Piepenbrock im Dialogpdf

Piepenbrock setzt sich aktiv mit den Erwartungen seiner Stakeholder auseinander. Das Nachhaltigkeitsportal dient als wichtiges Instrument, um über das Handeln, die erreichten Fortschritte und Ziele des Unternehmens zu informieren. An dieser Stelle erhalten Sie Informationen über die Maßnahmen, die wir im Dialog mit unseren Stakeholdern ergreifen. Wir stellen die Relevanz der Themengebiete aus ihrer Sicht vor, listen die Netzwerke auf, mit denen wir im engen Austausch stehen, und geben Auskunft über den Datenschutz bei Piepenbrock.

Übersicht der Stakeholder

Stakeholder Art Interessen Dialogmaßnahmen Konkrete Maßnahmen
Mitarbeiter intern Arbeitsplatzssicherheit, Einkommensmöglichkeiten, Arbeitsbedingungen, Karrieremöglichkeiten, Arbeitgeberimage, Weiterbildung, Kommunikation, soziale Kontakte, Anerkennung Panorama, Intranet, Website, Mitarbeitergespräche, Betriebsversammlungen, Code of Conduct, Betriebsratssitzungen, Ombudsstelle für Diskriminierungsfälle, Gewerkschaften, Schulungen, interne Sitzungen, Tagungen, Newsletter vier Ausgaben der Panorama, Relaunch der Website, Führungskräftetagung
Öffentlichkeit am Standort extern Ressourcenschonung, Verkehrsaufkommen, Schaffung von Arbeitsplätzen, lokales Engagement, Wirtschaftskraft der Region Pressemitteilungen, Wirtschaftsgespräche, Netzwerke Förderkreistreffen Zoo Osnabrück
Anteilseigner, Gläubiger, Banken, Versicherungen extern Vermögensanlage, Kapitalertrag, Anlagerisiko, Liquidationswert, Wirtschaftslage, Versicherungsfälle, Investitionen, Risikomanagement Website, Pressemitteilungen, Bilanz, Netzwerke Anteilseigner: Durchführung einer Gesellschafterversammlung, Quartalsreporting, Erläuterungsteil im Prüfungsbericht des Jahresabschlussprüfers
Gläubiger: Veröffentlichung des Konzernabschlusses im elektronischen Bundesanzeiger
Banken: Quartalsreporting, regelmäßige Bankengespräche zur Erläuterung der VFE-Lage der Gruppe, Nachweis der Einhaltung der Bankenvorgaben über Covenants-Bescheinigungen
Wettbewerb extern Strategische Pläne, Wettbewerbsstrategien, Benchmarking, Kooperation in Verbänden Verbandsarbeit, Messeauftritte, Pressemitteilungen, Website, Netzwerke Teilnahme am Netzwerk "FM - Die Möglichmacher", Messe INservFM
Behörden extern Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, Güte des Managements, Steuerehrlichkeit, Schaffung von Arbeitsplätzen, soziales Engagement Auditierungen, Arbeitseinheit Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls, Netzwerke Aufbau eines Tax Compliance Management Systems zur Einhaltung der steuerrechtlichen Vorschriften, Zertifizierung nach ISO 9001, Begleitung externer Prüfungen durch Fachabteilung und ggf. externer Spezialisten, strukturierte Aufarbeitung von Prüfungsberichten
Kunden extern Angebot, Umweltverträglichkeit, soziale Bedingungen, Qualität, Ressourcenschonung, Service Direkter Ansprechpartner, Netzwerke, Pressemitteilungen, Panorama, Vertrieb, Messeauftritte, zentrales Kundenzufriedenheitsmanagement, Auditierungen, Kundenveranstaltungen, Newsletter Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen, Mailing für die Dienstleistung Winterdienst, vier Ausgaben der Panorama
Lieferanten extern Liefermöglichkeiten, Liefer- und Zahlungsbedingungen, Liquidität, langfristige Zusammenarbeit, Produkttests, Ressourcenschonung Lieferantenmanagement, Arbeitskreis Materialwirtschaft, Pressemitteilungen, Panorama, Code of Conduct, Newsletter Jahresgespräche strategische Lieferanten, Messe CMS, Qualifikation und Bewertung Nachunternehmer, Arbeitskreis Materialwirtschaft,  Beschäftigung mit Innovationsthemen, Einbindung Lieferanten in Digitalisierung entlang der Supply Chain
Status: 03/2017