Unser Jubiläumsjahr der Nachhaltigkeit

30 Jahre Nachhaltigkeitsmanagement und „Piepenbrock Goes Green“, 10 Jahre Aktion „Wachstum" und Patenschaft mit Plan International Deutschland e. V. – das Jahr 2020 steht bei uns ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Das feiern wir!

30 Jahre Nachhaltigkeit und „Piepenbrock Goes Green“

Der Nachhaltigkeitsgedanke spielte in unserem Unternehmen bereits über alle Generationen der Unternehmensführung hinweg eine Rolle. Fest in unsere Unternehmensstrukturen implementiert und verankert wurde das Thema Nachhaltigkeit allerdings im Jahr 1990 mit der Einrichtung der Stelle eines Umweltbeauftragten und der Zusammenfassung unseres gesamten ökologischen Engagements unter dem Motto „Piepenbrock Goes Green“. Darunter haben wir unternehmensweit Umweltziele definiert, um unsere Abläufe, Produkte und Dienstleistungen umweltfreundlicher zu gestalten, unsere Emissionen zu reduzieren und die biologische Vielfalt zu fördern. Zudem haben wir im gleichen Jahr den branchenweit ersten Umweltbericht veröffentlicht.

Diese Maßnahmen stellen für uns Meilensteine in der Entwicklung unseres Nachhaltigkeitsmanagements dar. Daher betrachten wir sie als Startschuss des strategischen nachhaltigen Denkens in unserem Unternehmen. Fortan bauten wir unser Engagement kontinuierlich aus.

10 Jahre Aktion „Wachstum“

Ein weiterer sehr wichtiger Meilenstein in unserer nachhaltigen Ausrichtung bildete im Jahr 2010 der Start unserer Aktion „Wachstum“. Für Kundenaufträge pflanzen wir seitdem ab einem gewissen Volumen eine bestimmte Anzahl an Bäumen in unserem unternehmenseigenen Forst. Damit integrieren wir den Klima- und Umweltschutz noch fester in unser Nachhaltigkeitskonzept und kommen unserer Vision einer CO2-neutralen Dienstleistung stetig näher. Die Herstellung CO2-neutraler Verpackungsmaschinen konnten wir bei unseren Tochterunternehmen LoeschPack und Hastamat unter dem Motto „carbon neutral packaging“ bereits realisieren.

10 Jahre Patenschaft mit Plan International Deutschland

2010 startete zudem unsere Zusammenarbeit mit Plan International Deutschland e. V. und wir übernahmen unsere ersten der heute 67 Patenschaften für Kinder aus Laos und Vietnam. Damit unterstützen wir lokale und regionale Projekte, um die Gesundheits- und Hygienebedingungen sowie Bildungschancen der Kinder vor Ort zu verbessern.

Im Laufe der Jahre weiteten wir unser Engagement mit Plan International Deutschland weiter aus. Gemeinsam führten wir von 2013 bis 2016 das Projekt „Piepenbrock Clean Water“ durch. Mit gesammelten Spenden von Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern unterstützten wir die Region Pak Tha in Laos und bauten dort gemeinsam mit den Einwohnern Brunnen für sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen in Schulen.

Die Implementierung eines Umweltbeauftragten und Entwicklung von „Piepenbrock Goes Green“ im Jahr 1990, der Start der „Aktion Wachstum“ und die Zusammenarbeit mit Plan International Deutschland im Jahr 2010 sind somit elementare Schritte in der strategischen Entwicklung und stetigen Ausweitung unseres nachhaltigen Engagements entsprechend der drei Säulen der Nachhaltigkeit Ökologie, Soziales und Ökonomie.

Wir feiern Nachhaltigkeit

Die Jubiläen unseres Nachhaltigkeitsengagements sind für uns ein Grund zum Feiern. Daher haben wir für das Jahr 2020 in ganz Deutschland verschiedene Aktionen und Veranstaltungen geplant, mit denen wir die Nachhaltigkeit und das nachhaltige Engagement würdigen. Darüber werden wir auf unserem Nachhaltigkeitsportal im Laufe des Jahres berichten.

COVID-19: Wichtige Informationen